Das Magazin

ons stad ist eine Kulturzeitschrift mit historischen und kulturellen Beiträgen zur gesellschaftlichen Entwicklung der Stadt Luxemburg. Seit 1979 wird das Magazin in einer Auflage von über 50.000 Exemplaren kostenlos von der Stadtverwaltung an alle Haushalte der Stadt verteilt. Ab der Nummer 118 geschieht diese Verteilung zweimal pro Jahr. Seit November 2018 ist Simone Beck verantwortliche Koordinatorin von ons stad, in enger Zusammenarbeit mit dem Redaktionskomitee, bestehend aus Astrid Agustsson (verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Luxemburg), Christiane Sietzen (Kulturkoordinatorin der Stadt Luxemburg) und Evamarie Bange (Leiterin des städtischen Archivs). Sämtliche Ausgaben und Artikel von ons stad sind auf dieser Webseite abzurufen. Die einzelnen Artikel können auch im pdf-Format ausgedruckt werden. Das Copyright für die Bilder liegt bei der Stadt Luxemburg.

Suche im Archiv

1. Weltkrieg

Wéi den Éischte Weltkrich den 2. August 1914 mat dem Amarsch vun den däitschen Truppen iwwer Lëtzebuerg eragebrach ass...

Weiterlesen...